Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Aus- und Weiterbildung

Ob Kreis- oder Bundesligaschiedsrichter, jeder von ihnen hat mal ganz klein angefangen. Der Beginn einer Schiedsrichterkarriere erfolgt durch die Absolvierung eines Ausbildungslehrgangs in einem der DFB-Landesverbände.

Doch einmal begonnen, reicht es nicht, als Referee stets nur seine Spiele zu leiten. Die Weiterbildung der Schiedsrichter ist ebenfalls sehr wichtig, damit die Spielleiter Wochenende für Wochenende die richtigen Entscheidungen treffen und auch regeltechnisch immer auf dem neusten Stand sind.

Damit dies der Fall ist, bieten der Norddeutsche Fußball-Verband e.V. (NFV) und seine vier Landesverbände Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen für Anfänger, Aktive und Beobachter verschiedene Schiedsrichter-Lehrgänge an.

Nähere Informationen zu den Aus- und Weiterbildungen auf Ebene des NFV finden Sie in dieser Rubrik.