Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Regionalliga Nord der B-Junioren 2016/2017: 20. Spieltag

10.04.2017
Spitzenspiel endet torlos
(Foto: hansepixx.de)
(Foto: hansepixx.de)

Tabellenführer Hannover 96 trennt sich zu Hause von Verfolger SV Werder Bremen II torlos. Verfolger VfL Wolfsburg II kann daraus kein Kapital schlagen, da zu Hause überraschend mit 2:3 gegen den JFV Nordwest verloren wurde. Lasse-Yannik Patelt konnte in der 71. Minute den Siegtreffer für die Oldenburger erzielen. Er führt jetzt zusammen mit Jean-Luca van Eupen von Hannover 96 mit 14 Treffern die Torschützenliste an. Auch der Tabellenvierte Hamburger SV II kam gegen den SV Meppen nicht über ein 1:1 hinaus. Wichtige Punkte im Abstiegskampf konnte der TSV Havelse verbuchen. Mit 4:3 wurde Bundesligaabsteiger VfL Osnabrück auf die Heimreise geschickt. Silvan Udun erzielte in der 70. Minute den Siegtreffer. 

Über Ostern ist spielfrei. Am 19.04.2017 um 19:15 Uhr findet beim SV Eichede das Nachholspiel gegen den FC St. Pauli II statt. Am 22.04.2017 um 14 Uhr tritt der JFV Nordwest beim Tabellenführer Hannover 96 an. Die Hannoveraner werden aufgrund der Wolfsburger Niederlage gewarnt sein. Ein wichtiges Spiel im Abstiegskampf findet am 23.04.2017 um 13 Uhr in Bremerhaven statt, wo der JFV auf den TSV Havelse trifft. Bereits am 22.04.2017 um 14 Uhr trifft der SV Meppen auf den VfL Wolfsburg II. Der JFV Bremerhaven auf dem ersten Nicht-Regelabstiegsplatz hat 22 Punkte, während der TSV Havelse und der SV Meppen 18 Punkte vorweisen können.

 

(Text: Dirk Possiwan)