Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Regionalliga Nord der C-Junioren 2016/2017: Update nach dem 14. Spieltag

20.03.2017
VfL Wolfsburg verteidigt Tabellenführung
(Foto: hansepixx.de)
(Foto: hansepixx.de)

Der VfL Wolfsburg verteidigte am vergangenen Wochenende seine Tabellenführung mit einem deutlichen 5:0-Erfolg beim FC St. Pauli. Ein noch deutlicheres Ausrufezeichen setzte allerdings der SV Werder, der beim direkten Verfolger Eintracht Braunschweig einen 7:1-Kantersieg einfahren konnte. Die Braunschweiger mussten danach ihren Platz an den HSV abgeben, der mit 2:0 gegen Hannover 96 siegte. Ebenso zog Holstein Kiel an den Niedersachsen mit dem sonntäglichen 4:2-Heimsieg gegen den VfL Osnabrück vorbei. Komet Arsten siegte mit 3:1 in Niendorf und verfügt über einen komfortablen zehn Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Im Duell der beiden Tabellenschlusslichter konnte sich der SV Nettelnburg-Allermöhe beim 2:0 gegen den Harburger TB über den zweiten Saisonsieg freuen.

 

(Text: Jan Schmidt-Tychsen)