Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Regionalliga Nord der Herren 2017/2018: Nur eine Partie am 22. Spieltag

12.02.2018
Schnee bringt Spielplan nun endgültig durcheinander
(Foto: Peter Kahre)
(Foto: Peter Kahre)

Ein Spiel, keine Tore. Der 22. Spieltag der Regionalliga Nord litt in besonderen Maß unter den aktuellen Witterungsbedingungen. Lediglich das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg II und Germania Egestorf-Langreder konnte ausgetragen werden. Auch das für den heutigen Abend angesetzte Spiel zwischen Eintracht Braunschweig II und dem FC St. Pauli II wurde bereits abgesagt. Am Mittwoch (19 Uhr) soll in Jeddeloh die Partie zwischen dem SSV und dem HSV ausgetragen werden.

VfL Wolfsburg II – Germania Egestorf-Langreder 0:0

Nach drei Siegen in Folge gab es diesmal nicht die maximale Punktzahl für den VfL. Er verpasste damit den Anschluss an Spitzenreiter HSV II, kletterte dank des besseren Torverhältnisses aber auf den zweiten Rang. Die jungen Wölfe stehen nun vor zwei weiteren Heimspielen, nämlich gegen Eutin 08 und den HSV. Die Germania trennte sich nach dem 2:2 in Eutin ein weiteres Mal Unentschieden, dürfte mit dem Punkt in Wolfsburg aber deutlich besser leben können.

 

(Text: Stefan Freye)