Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Regionalliga Nord der A-Junioren 2018/2019: JFV Calenberger Land neuer Tabellenführer

04.09.2018
TSV Sasel überrascht
(Foto: hansepixx.de)
(Foto: hansepixx.de)

Am 2. Spieltag der A-Junioren Regionalliga Nord erobert der JFV Calenberger Land mit einem satten 5:1 gegen Aufsteiger SC Borgfeld die Tabellenspitze. Ab der 75. Minute musste der SC Borgfeld aufgrund einer Gelb-Roten Karte mit zehn Akteuren weiterspielen. Der SC Victoria Hamburg verlor auch sein zweites Spiel gegen einen Aufsteiger, dieses Mal mit 0.1 gegen den TSV Sasel. Ebenso bleiben der Heider SV, 1:2 gegen den JFV Nordwest, sowie der SV Eichede, 1:4 bei der FT Braunschweig ohne Punkte und zieren zusammen mit dem SC Victoria das Tabellenende.
Weiterhin nicht auf Touren kommen der SV Meppen sowie der VfB Lübeck, die im direkten Duell gegeneinander antraten und nicht über ein 0:0 hinauskamen. Bereits am Freitag konnte sich der Eimsbütteler TV gegen den FC Eintracht Norderstedt mit 4:0 Toren durchsetzen und liegt nach zwei siegreichen Spielen auf dem dritten Platz der Tabelle. Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel der beiden Bundesliga-Absteiger zwischen Eintracht Braunschweig und Holstein Kiel wurde auf den 27.10. 2018 verlegt.

 

(Text NFV-Jugendausschuss/Arp)