Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Norddeutscher U18-Junioren Länderpokal

Als Vorbereitung auf die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) im Rahmen des umfangreichen DFB-Talentfördersystems durchgeführten Sichtungsturniere für U-Auswahlmannschaften der DFB-Landesverbände, führt der Norddeutsche Fußball- Verband e.V. (NFV) auf norddeutscher Ebene in den entsprechenden Altersklassen Norddeutsche Vergleichsturniere für die Auswahlmannschaften seiner vier Landesverbände durch. Hierzu zählen sowohl die Norddeutschen Länderpokale der Junioren als auch die Norddeutschen Hallen- und Feldturniere der Juniorinnen. Diese Vergleichsturniere finden einmal pro Kalenderjahr statt und werden durch die vier norddeutschen Landesverbände Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein organisiert und in deren Sportschulen oder auf Platzanlagen in deren Verbandsgebiet durchgeführt.

 

Dies gilt auch für den Norddeutschen U18-Junioren Länderpokal (A2). Hier spielen die Auswahlmannschaften der vier norddeutschen Landesverbände der Jahrgänge A2 im Modus "Jeder gegen Jeden" gegeneinander und ermitteln auf diese Weise den Norddeutschen Länderpokalsieger.

 

Die Mannschaften durchlaufen bei diesem Turnier meist den letzten Härtetest vor den Sichtungsturnieren des DFB und haben so die Möglichkeit, eingespielt und mit ausreichend Spielpraxis die Wettbewerbe auf nationaler Ebene zu bestreiten.

 

 

Ehrentafel Norddeutscher U18-Junioren Länderpokal

2000 Hamburg

2001 Bremen

2002 Schleswig-Holstein

2003 Hamburg

2004 Niedersachsen

2005 Hamburg

2006 Hamburg

2007 Bremen

2008 Hamburg

2009 Niedersachsen

2010 Schleswig-Holstein

2011 Niedersachsen 

2012 Hamburg

2013 Niedersachsen

2014 Niedersachsen

2015 Niedersachsen

2016 Hamburg

2017 Hamburg

2018 Hamburg