Schleswig-Holsteinischer FVBremer FV

Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord der Herren 2013/2014: Informationen zum Auf- und Abstieg

21.05.2013
(Foto: hansepixx.de)
(Foto: hansepixx.de)

Der Spielausschuss des Norddeutschen Fußball-Verbandes e.V hat auf seiner letzten Sitzung am 15.05.2013 die Durchführungsbestimmungen für die Aufstiegsrunde zur Regioannliga Nord der Herren 2013/2014 festegelegt.

Die Regionalliga Nord tritt grundsätzlich mit 18 Vereinen an. Die drei Regelabsteiger werden im Normalfall durch drei Mannschaften aus den Oberligen (Meister der OL Niedersachsen, Erster und Zweiter der Aufstiegsrelegation) ersetzt. Steigt der Regionalligameister Holstein Kiel in die 3. Liga auf, wird die Sollstärke unterschritten. In diesem Fall gilt die „Vorrangregelung“ des § 6 der Spielordnung und der bestplatzierte Absteiger verbleibt in der Regionalliga Nord.

 

Durchführungsbestimmungen für die Aufstiegsrunde zur Regionalliga Nord der Herren 2013/2014