Gremien

Verbandsgericht

Das Verbandsgericht als zweite Instanz der beiden Rechtsorgane des Norddeutschen Fußball-Verbandes hat die Aufgabe, alle Formen unsportlichen Verhaltens von Mitgliedsverbänden, Vereinen und Vereinsmitgliedern sowie Verstöße gegen die Satzungen und Ordnungen des NFV wie des DFB zu ahnden. Es entscheidet zudem über Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Spielverkehr. Das Verbandsgericht ist als Rechtsmittelinstanz zudem zuständig für alle Rechtsentscheidungen, die in erster Instanz vom Sportgericht getroffen sind, sowie für Entscheidungen der obersten Verbandssportgerichte der Mitgliedsverbände, soweit solche Entscheidungen für nachprüfbar erklärt worden sind.

 

Dem Verbandsgericht gehören an:

 

Heiko Petersen

Vorsitzender

Schleswig-Holsteinischer FV

Carsten Chrubassik

Stellvertretender Vorsitzender

Hamburger FV

Claus Böhrnsen

Beisitzer

Bremer FV

Uwe Albert

Beisitzer

Hamburger FV

Stefan Pinelli

Beisitzer

Niedersächsischer FV

Nikolai Sauer

Beisitzer

Niedersächsischer FV

Hans-Carsten Todt

Beisitzer

Schleswig-Holsteinischer FV

Wilfried Zander

Beisitzer

Bund Deutscher Fußball Lehrer (BDFL)

Folgen und mehr erfahren:
NordFV bei FacebookNordFV bei TwitterNordFV bei Instagram