News

Der NFV trauert um Peter Stoltenberg

(Foto: David Dischinger / BFV)

Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) trauert um sein Ehrenmitglied Peter Stoltenberg, der am 19. August im Alter von 79 Jahren verstarb.

Stoltenberg spielte aktiv von 1954 bis 1964 beim SV Werder Bremen und feierte als Jugendlicher sogar die Bremer Landesmeisterschaft. Später wirkte der Steuerfachexperte, der Fußball immer als sein einziges Hobby bezeichnete, in seinem Verein als Betreuer und Trainer und führte auch seine Schützlinge erfolgreich zur Landesmeisterschaft.

Im April 1968 trat er in den Kreisjugendausschuss Bremen-Stadt als Staffelleiter ein. Schon zwei Jahre später übernahm er den Vorsitz des Gremiums, ehe er 1989 Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses im Bremer Fußball-Verband wurde. Gleichzeitig rückte Stoltenberg in den Norddeutschen Jugendausschuss auf, und arbeitete im DFB-Jugendausschuss und DFB-Jugendbeirat mit. Peter Stoltenberg setzte mit der Einführung der E-Juniorenspiele auf Kleinfeld und dem Talentförderprogramm auf Bremer Ebene erfolgreich Vorgaben des DFB um. Auch im Norddeutschen Fußball-Verband führte er den Jugendausschuss. 2005 gab er den Vorsitz des BFV-Verbandsjugendauschusses an den heutigen BFV-Präsidenten und NFV-Vizepräsidenten Björn Fecker ab.

Zahlreiche Ehrungen pflasterten den Weg von Stoltenberg. So zeichnete ihn der BFV schon 1989 mit der Silbernen Ehrennadel aus. Sechs Jahre später folgte die Goldene Ehrennadel und der Verbandstag 2013 ernannte Stoltenberg schließlich zum Ehrenmitglied des BFV. Im Norddeutschen FV wurde ihm 1997 die Silberne und 2006 die Goldene Ehrennadel verliehen. Der Regionalverband ernannte Stoltenberg 2009 zu seinem Ehrenmitglied. Der DFB verlieh ihm 2001 die Verdienstnadel und im Jahre 1991 wurde Stoltenberg die Bremer Senatsehrung zuteil.

„Peter Stoltenberg war ein stets verlässlicher und hochengagierter Fußballkamerad, der durch seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Verband nachhaltige Spuren hinterlassen hat,“ würdigte NFV-Präsident Günter Distelrath das Wirken des Verstorbenen.

"Mit Peter Stoltenberg verlieren wir einen ausgewiesen und allseits geschätzten Fachmann und Freund, der sein Leben lang voller Engagement für den Jugendfußball gewirkt hat. Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme gelten in diesen schweren Stunden seinen Angehörigen“, sagte BFV-Präsident Björn Fecker.

 


(Text: NFV / BFV)
 

Social

Folgen und mehr erfahren:
NordFV bei FacebookNordFV bei TwitterNordFV bei Instagram