News

Regionalliga Nord der C-Junioren 2016/2017: Update nach dem 18. Spieltag

VfL Wolfsburg so gut wie durch

(Foto: hansepixx.de)

Auf der Zielgerade der Saison kann sich der VfL Wolfsburg immer deutlicher absetzen. Während die Niedersachsen sich mit einem 3:0 in Niendorf schadlos hielten, musste der SV Werder sich im Stadtduell bei Komet Arsten mit 2:3 geschlagen geben und liegt nunmehr schon neun Punkte hinter der Spitze. Auf den dritten Tabellenplatz konnte Eintracht Braunschweig durch einen klares 4:0 gegen den HSV vorrücken. Im Kampf um den Klassenerhalt fiel Niendorf wieder auf den neunten Platz zurück, da die beiden ärgsten Konkurrenten jeweils siegreich aus dem Wochenende gingen. Zum einen kam St. Pauli zu einem 5:1 beim Schlusslicht Nettelnburg-Allermöhe. Zudem setzte sich Hannover 96 3:1 gegen Holstein Kiel durch. Darüber hinaus siegte der VfL Osnabrück deutlich mit 6:1 beim Harburger TB.

Jan Schmidt-Tychsen über die Regionalliga Nord der C-Junioren

Social

Folgen und mehr erfahren:
NordFV bei FacebookNordFV bei TwitterNordFV bei Instagram