News

Spannung bis zum Schluss

Niedersachsens U16-Juniorinnen gewinnen Länderpokal

(Foto: Niedersächsischer FV)

Barsinghausen war auch in diesem Jahr wieder Austragungsort des Norddeutschen U16-Juniorinnen Länderpokals für Auswahlmannschaften. Im Laufe des Freitagnachmittags trudelten die vier Teams aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein in der Sportschule ein. Bereits am Abend standen die ersten zwei Matches für die Mädchen der Jahrgänge 2004 und 2005 im August-Wenzel-Stadion auf dem Programm. Hamburg traf auf Bremen, Niedersachsen auf Schleswig-Holstein. Während Hamburg sich mit 5:2 recht deutlich gegen Bremen durchsetzte, blieb die Begegnung zwischen den anderen beiden Teams bis zum Schluss ausgeglichen und dementsprechend spannend. Im strömenden Regen war schließlich den Nordlichtern aus Schleswig-Holstein das Jubeln vorbehalten. Durch einen Treffer von Lisa Gora in der Nachspielzeit ging das Spiel mit 2:1 an den SHFV.

Am zweiten Tag hatten die Siegerinnen des Vorabends das Nachsehen. Bremen konnte sich mit 2:1 gegen Schleswig-Holstein durchsetzen, Niedersachsen triumphierte mit 3:1 durch Tore von Rauan Mohammed (14.), Lia Henkelmann (18.) und Giulia Tigano (37.) bei einem Gegentreffer von Finnja Lesny gegen die Auswahl des Hamburger Fußball-Verbandes.

Mit jeweils drei Punkten auf der Habenseite ging es also für die vier Mannschaften vor den Augen von DFB-U15-Trainerin Bettina Wiegmann in einen spannenden Finalsonntag. Dabei gewannen die von Magdalena Schiefer trainierten Mädchen aus der Hansestadt Hamburg gegen Titelverteidiger Schleswig-Holstein knapp mit 3:2. Für einen Gesamtsieg musste das Team aus Niedersachsen also mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen Bremen gewinnen, ansonsten hätten die Hamburgerinnen die Nase vorn. Für Bremen half durch die hohe Niederlage gegen den HFV am Freitagabend nur ein kleines Wunder.
„Nach zwei Spielen auf tiefem Boden merkte man den Spielerinnen die Müdigkeit an“, bemerkte NFV-Trainerin Caroline Kunschke, dennoch war ihr Team auf die Minute hellwach. Bereits in der zweiten Spielminute gingen die Niedersächsinnen durch Hasti Gholami in Führung. Für die Tabellenführung und damit den Gesamtsieg sollte das aber noch nicht reichen, dafür brauchte es noch einen weiteren Treffer. Doch die Bremerinnen hielten gut dagegen, trotz zahlreicher Möglichkeiten blieb es bis kurz vor Ende der Spielzeit bei der knappen Führung. Erst in der Schlussphase netzte Alessya-Sophie Ruhnow zum für die Niedersachsen erlösenden 2:0 ein.
„Unsere Mädels haben ein klasse Turnier gespielt und verdient gewonnen. In allen Mannschaftsteilen haben wir starke individuelle und mannschaftliche Aktionen gesehen. Wie wir nach zum Teil tollen Kombinationen den Ball noch häufiger INS Tor schießen, üben wir bis zum DFB-Länderpokal noch. Wir sind sehr zufrieden“, freute sich Caroline Kunschke über die Auftritte ihrer NFV-Auswahl.

Insgesamt war es ein spannendes Turnier mit „vielen interessanten Vergleichen auf einem guten Niveau“ wie auch SHFV-Verbandssportlehrer Dieter Bollow befand. Im April 2020 steht für die Teams die nächste Bewährungsprobe beim DFB-Länderpokal in Duisburg auf dem Programm.

Alle Spiele auf einen Blick:

Hamburg - Bremen 5:2
Schleswig-Holstein - Niedersachsen 2:1
Niedersachsen - Hamburg 3:1
Bremen - Schleswig-Holstein 2:1
Schleswig-Holstein - Hamburg 2:3
Niedersachsen - Bremen 2:0

Tabelle:

1.Niedersachsen6:3 Tore6 Punkte
2.Hamburg9:7 Tore6 Punkte
3.Schleswig-Holstein5:6 Tore3 Punkte
4.Bremen4:7 Tore3 Punkte

 

Das Aufgebot des Siegerteams aus Niedersachsen:

Tessa Blumenberg, Zoe Brockmann, Tarah Fee Burmann, Hasti Gholami, Lia Henkelmann, Pia Hinz (alle VfL Wolfsburg), Anna Lotte Donner, Marah Schaar, Giulia Tigano (alle SVG Aurich), Emma Gersema, Chiara Kösters (beide SV Meppen), Martha Louise Frieling (TSV Bemerode), Marieke Hansen (TuS Osnabrück-Haste 01), Amelie König (BV Germania Wolfenbüttel), Rauan Mohamed (JFV Arminia-SCL), Alessya-Sophie Ruhnow (TB Hilligsfeld)



(Text: NFV)
 

Social

Was haben Pernille Harder, Selina Cerci und Alina Witt gemeinsam? Genauuu...alle drei führen eine der aktuellen Bestenlisten der...
62 1
FUSSBALL.DE und der kicker starten in Kooperation mit Volkswagen eine besondere Aktion: „Die Torjägerkanone® für alle“. In...
24 2
„Lasst uns gemeinsam aufstehen und an Robbie denken!“ (Teresa Enke) ——————* #gedenkeminute #depressionistheilbar...
66 2
Gemeinsam mit zwei Trainerinnen und Schiedsrichterin Kim-Jasmin Meineke verbrachte NFV-Schiedsrichterbeobachter Günther...
57 0
Helft uns bitte mal kurz weiter... Da muss der Fotograf von @hansepixx auf dem Kopf gestanden haben, oder? Torschütze Michael...
72 5
Folgen und mehr erfahren:
NordFV bei FacebookNordFV bei TwitterNordFV bei Instagram