Norddeutsche B-Junioren-
Futsal-Meisterschaft

Ergebnisse

Am Sonntag, 22.03.2015 kamen dann die B-Junioren zum Zuge. An gleicher Stelle suchten die Jahrgänge 1998 und jünger ihre Meister.
In der Gruppe A blieb es spannend bis zum Schluss. Die SG Eutin/Malente konnte sich mit sechs Punkten als Gruppenerster sicher für das Halbfinale qualifizieren. Dahinter kämpften SC Weyhe (Bremen) und Barsbütteler SV (Hamburg) um das Weiterkommen. Im letzten Spiel der Gruppenphase trafen beide Teams aufeinander, den Hamburgern hätte ein Unentschieden gereicht, die Bremer mussten unbedingt mit mindestens zwei Toren Differenz gewinnen. Das gelang dem Team von Jürgen Damsch und Kevin Köhler recht spektakulär. Ein 1:3 wurde erst in den Schlussminuten in einen 5:3-Sieg umgewandelt. Punkt- und Torgleich entschieden letztendlich die geschossenen Tore über ein Weiterkommen. Mit acht Treffern gegenüber fünf Treffern des Barsbütteler SV fiel diese Entscheidung zugunsten des SC Weyhe aus.
In der Gruppe B setzte sich der VfR Germania Ochtersum (Niedersachsen) mit sieben Punkten an die Spitze und konnte schon frühzeitig mit dem Halbfinale planen. Auch hier fiel die Entscheidung über den zweiten Halbfinalisten erst im letzten Spiel. Mit einem 4:1-Sieg gegen den FC Huchting (Bremen) setzte sich der WTSV Concordia vor heimischer Kulisse im ‚Fernduell‘ gegen Flensburg 08 durch und zog in die Vorschlussrunde ein.

Das erste Halbfinale war an Spannung kaum zu überbieten. Die Entscheidung über den Sieger fiel erst im Sechsmeterschiessen. Dort konnte sich letztendlich der WTSV Concordia mit 4:3 gegen die SG Eutin/Malente durchsetzen und zog glücklich ins Finale ein.
Das zweite Spiel war dagegen eine klare Angelegenheit. Mit 4:1 setzte sich der SC Weyhe gegen den VfR Ochtersum durch und schaffte bemerkenswert deutlich den Sprung ins Finale.
Im Spiel um Rang drei sicherte sich der VfR Ochtersum mit einem 4:2-Sieg dann aber doch ein Platz auf dem Treppchen. Die SG Eutin/Malente hatte das Nachsehen und fuhr ohne Edelmetall nach Hause.
Das Finale war eine knappe Angelegenheit. Der SC Weyhe konnte zwar mit 1:0 in Führung gehen, über die gesamte Distanz von 20 Spielminuten war der WTSV Concordia jedoch stärker, drehte den Rückstand und konnte mit 2:1 den Titel nach Hamburg holen.

Alle Ergebnisse der Norddeutschen Meisterschaft der B-Junioren finden Sie hier

Bilder zur Meisterschaft finden Sie in unserer Bildergalerie

 

(Text: NFV)

Folgen und mehr erfahren:
NordFV bei FacebookNordFV bei TwitterNordFV bei Instagram